Direkt zum Inhalt

Alles römisch?

Die fließenden Grenzen von Rom - Entdeckungen für Kinder

Von den "Germanen" zum "Rom am Rhein" 

Vor 2.000 Jahren war am Rhein ständig was los. Hier verlief die Grenze „Limes“ zwischen dem Römischen Reich und Germanien. Damals lebten bei uns Römer und Germanen neben- und miteinander. Es wurde erkundet, gebaut, gehandelt und manchmal auch gekämpft.

5 Standorte - 5 Themen
Ob im Gutshof oder im Wohnstallhaus, ob germanischer Hilfssoldat oder römische Ärztin – in den fünf Ausstellungen von „Roms fließende Grenzen“ erfährst Du in fünf verschiedenen Sichtweisen, wie die Menschen zur Römerzeit hier bei uns lebten. Spannende neue Funde aus Deiner Umgebung, genaue Nachbildungen und tolle Aktionen lassen die Zeit der Römer in Nordrhein-Westfalen wieder lebendig werden.
Alle Museen bieten Dir außerdem ein vielseitiges Entdecker-Angebot mit Führungen, Veranstaltungen und Workshops.

Online Visual Roms fliessende Grenzen
Eichhörnchen Nicki Nuss

Mit Nicki Nuss auf Entdecker-Tour

Ganz besondere Verstärkung bei Deinen Entdeckertouren bekommst Du durch Nicki Nuss, den kleinen pelzigen Helden der NRW-Stiftung!

Das neugierige Eichhörnchen der NRW-Stiftung begleitet Dich bei Deinem Besuch durch die Ausstellungen. Mit Nickis Entdeckerheft kannst Du spannende Rätsel lösen und so richtig in die Zeit der Römer eintauchen. Es wartet außerdem ein toller Wettbewerb auf Dich!

Schule extra spannend mit Nicki Nuss!
Mit Deiner Klasse auf Römertour

Du willst mit Deiner ganzen Klasse mehr zu Römern entdecken? Dann nichts wie los!
Nicki Nuss hat für Deinen Unterricht spannende Informationen vorbereitet. In Kürze können Deine Lehrerinnen und Lehrer das Material für Deine Klasse bei der NRW-Stiftung bestellen. Wenn Du mit Deiner Schulklasse eine Ausstellung besuchen möchtest, übernimmt die NRW-Stiftung außerdem die Fahrtkosten.

Nicki Nuss und die Museumsteams wünschen Dir und Deiner Klasse jetzt schon viel Freude beim Entdecken!

Logo NRW Stiftung
Was kannst du wo erleben?
Wohin soll deine Entdeckungsreise gehen?

I. Grenzübergang am Limes
24.09.2021 bis 27.02.2022

Wie war es für die Menschen rechts und links des Rheins, als die Römer kamen? Informiere dich im
Lippisches Landesmuseum Detmold
Ameide 4
D-32756 Detmold

Metallener Beschlag mit Tiermotiv
Geflügelte Göttin Victoria

II. Xanten - Der Limes am Niederrhein
30.09.2021 bis 16.10.2022

Wie sah das Leben eines römischen Legionärs aus? Das und vieles mehr erfährst du im
LVR-Archäologischer Park Xanten /
LVR-RömerMuseum
Trajanstraße 10
D-46509 Xanten

 

III. Bonn - Leben am Limes
25.11.2021 bis 29.05.2022

Schon vor 2000 Jahren gab es entlang des Rheins viel zu tun! Erfahren Sie mehr über die bunte Vielfalt im
LVR-LandesMuseum Bonn
Colmantstraße 14-16
D-53115 Bonn

Flussgott Rhenus
Römischer Dolch

IV. Haltern am See - Rom in Westfalen 2.0
25.03.2022 bis 30.10.2022

Erleben Sie das Leben in einem römischen Heerlager mit "echten" Römern und Deutschlands erstem römischen Escape Room im
LWL-Römermuseum
Weseler Straße 100
D-45721 Haltern am See

V. Köln - Rom am Rhein
29.04.2022 bis 09.10.2022

Beeindruckend, diese Pracht! Wir zeigen Ihnen, wie der Stadthalter regierte und vieles mehr in zwei Museen im
Kulturzentrum am Neumarkt
Cäcilienstraße 29-33
D-50676 Köln
www.roemisch-germanisches-museum.de
www.miqua.blog.de
 
An allen Ausstellungsorten findest du das Entdeckerheft von Nicki Nuss mit spannenden Informationen, Rätseln und einem Gewinnspiel!

Porträtkopf des Kaisers Domitian