Direkt zum Inhalt

Entdecke
die Römer

Von Aachen bis Bielefeld, von Bonn bis Kleve - Spuren der Römer finden sich noch heute fast überall in Nordrhein-Westfalen. Erwandern Sie die Reste der Eifel-Wasserleitung oder machen Sie einen Ausflug auf der Limes-Straße, entdecken Sie bei einem City-Trip römische Stadtgründungen, radeln Sie einen Abschnitt des Niedergermanischen Limes entlang oder staunen Sie bei einem Museumsbesuch über die Lebenskunst der Römer in der Provinz Niedergermanien. Wohin geht Ihr nächstes Abenteuer?

Dies dient zur Verbesserung unserer Vorschläge für Sie.
Nur kostenfreie Angebote
Nach Kategorien filtern
 
Angebotsinformationen
Adresse
Ausgrabungszone und Sarkophage

Ausgrabungszone und Sarkophage

Römische und frühmittelalterliche Gräber sowie Mauern der Vorgängerbauten der hochmittelalterlichen Kirche sind in der Ausgrabungszone unter der Kirche zu besichtigen. Drei der Sarkophage aus dem Gräberfeld rund um St. Severin sind neben der Kirche aufgestellt.

Im Ferkulum 29
50678 Köln
Deutschland


N 50°55'25" E 6°57'36"
Badehaus einer villa rustica

Badehaus einer villa rustica

Überreste des Badehauses eines römischen Gutshauses aus dem 2./3. Jh. 

Naherholungsgebiet Wurmtal, In der Schley 70
52531 Übach-Palenberg
Deutschland


N 50°55'48" E 6°5'35"
Barkhausen Marschlager

Barkhausen Marschlager

Nachaugusteisches römisches Marschlager aus der Zeit zwischen 1-16 n. Chr., evtl. ein älteres Vorgängerlager. Etwa 3 ha wurden ergraben, Gesamtmaße sind nicht bekannt. Keine feste Bebauung.

Im Römerlager 40
32457 Porta Westfalica-Barkhausen
Deutschland


N 52°15'26" E 8°54'43"
Bibliothek

Bibliothek

Im Tiefgeschoss soll die Römische Bibliothek mit digitaler Aufbereitung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden; zugehörige Funde sind präsentiert.

Antoniterstraße 14-16
50667 Köln
Deutschland


N 50°56'10" E 6°57'11"
Brunnen

Brunnen

Seit 2011 in der Schule sichtbar gemachter römischer Brunnen des 2. Jh., der zu einem Landgut gehörte.

Europaschule, Raderthalgürtel 3
50968 Köln
Deutschland


N 50°54'10" E 6°57'1"
Clemens Sels Museum

Clemens Sels Museum

Das Clemens Sels Museum Neuss zeigt Funde aus 400 Jahren römischer Militärgeschichte. Novaesium, das antike Neuss, ist der älteste römische Militärstandort am Niederrhein. International bekannt ist das Legionslager, das der Neusser Archäologe Constantin Koenen Ende des 19. Jahrhundert ausgrub. Herausragende Bildzeugnisse römischer Auxiliarsoldaten sind die Grabsteine der Feldzeichenträger Oclatius und Pancuius.

Am Obertor
41460 Neuss
Deutschland


N 51°11'40" E 6°41'55"
Dionysos-Mosaik, Römisch-Germanisches Museum der Stadt Köln

Dionysos-Mosaik, Römisch-Germanisches Museum der Stadt Köln

Mosaik im Hauptraum eines großen römischen Peristylhauses, seit 1946 zugänglich, mit Eröffnung 1974 ins Römisch-Germanische Museum (Stammhaus) integriert.

Roncalliplatz 4
50667 Köln
Deutschland


N 50°56'26" E 6°57'29"
Dom Südturm / Keller

Dom Südturm / Keller

Am Zugang zur Ausgrabungszone und zur Turmbesteigung liegt der letzte erhaltene römische Keller aus dem Bereich rund um dem Dom, der nicht dem Bau der Tiefgarage zum Opfer fiel.

Domkloster 4
50667 Köln
Deutschland


N 50°56'29" E 6°57'26"
Eckturm Stadtmauer (Römerturm)

Eckturm Stadtmauer ("Römerturm")

Fast vollständig erhaltener nord-westlicher Eckturm der Stadtmauer; das Mauerwerk besteht aus verschiedenfarbigen Ornamenten

Zeughausstr. 13
50667 Köln
Deutschland


N 50°56'27" E 6°56'48"
Eifelmuseum Gildehaus

Eifelmuseum Gildehaus

Informationszentrum zur Geschichte der Römer und ihrer Nachwirkungen in Blankenheim und der Nordeifel. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Geschichte der Römervilla Blankenheim - mit einer Nutzungsgeschichte vom 1. bis 4. Jahrhundert n. Chr. - und ihre moderne Rekonstruktion

Ahrstr. 55-57
53945 Blankenheim
Deutschland


N 50°26'14" E 6°38'59"
Forum Arenacum Rindern

Forum Arenacum Rindern

Das Museum FORUM ARENACUM zeigt auf knapp 300 Quadratmetern römische und fränkische Funde aus Rindern und Umgebung, darunter Teile einer der größten Privatsammlungen Nordrhein-Westfalens.

Hohe Str. 116
47533 Kleve-Rindern
Deutschland


N 51°48'47" E 6°7'37"
Forum: Cryptoportikus (überdachter Gang)

Forum: Cryptoportikus (überdachter Gang)

Im Untergeschoss eines Bekleidungsgeschäftes ist unter der Treppe das Fundament der halbrunden Säulenhalle, die das Forum nach Westen abschloss. 

Schildergasse 60-68
50667 Köln
Deutschland


N 50°56'12" E 6°57'12"
Gallo-römischer Tempelbezirk Varnenum

Gallo-römischer Tempelbezirk "Varnenum"

Varnenum, Breiniger Straße
52076 Aachen-Kornelimünster
Deutschland


N 50°43'45" E 6°11'22"
Gebäudegrundrisse Eifelwasserleitung

Gebäudegrundrisse Eifelwasserleitung

Im Krebsbachtal bei Breitenbenden wurden mehrere Einstiegsschächte in den Römerkanal und drei Gebäudegrundrisse aus seiner Betriebszeit aufgedeckt. Möglicherweise handelt es sich um die Reste einer Art Kanalmeisterei, in der eine kleine Mannschaft zur Inspektion der Leitung untergebracht war. Parkmöglichkeit: Ende Prof.-Robert-Ellscheid-Weg 

Römische Kanalmeisterei, B 477, Siedlung Milde
53894 Mechernich-Breitenbenden
Deutschland


N 50°34'38" E 6°40'40"
Gräberfeld

Gräberfeld

Gräberfeld mit 45 Bestattungen aus dem 3.-5. Jh. N. Chr.

Am Alten Bahnhof
50354 Hürth-Hermülheim
Deutschland


N 50°52'45" E 6°53'29"