Direkt zum Inhalt

Veranstaltungen

Sie wollen „Brot und Spiele“ selbst erleben, ausprobieren, wie ein Stilus schreibt, oder römische Gerichte zaubern? Entdecken Sie hier alle Veranstaltungen rund ums Römer-Leben in Nordrhein-Westfalen!

Wegen Corona kann es sein, dass Veranstaltungen auch kurzfristig abgesagt werden müssen. Bitte informieren Sie sich darum auf den Veranstalter-Seiten, ob Ihr Auswahl-Termin wirklich stattfinden kann!

Mai 2022

Roms fließende Grenzen - Rom in Westfalen 2.0

Um Christi Geburt versuchten römische Legionen das Imperium nach Osten zu erweitern. Sie errichteten mächtige Militärbastionen entlang der Lippe – doch ohne dauerhaften Erfolg. Der erbitterte Widerstand germanischer Stämme zwang die römischen Truppen an den Rhein zurück, der die Grenze des Römischen Reiches wurde. Spektakuläre Neufunde, die originalgetreue Rekonstruktion eines Wachhauses am Tor und der neue „Escape Room“ lassen die Zeit der Römer in Westfalen hautnah miterleben.
Adresse:

LWL-Römermuseum
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Deutschland

Veranstalter:

LWL-Römermuseum
Deutschland

Tel: 02364 9376-0

Zur Veranstalterseite

Termine

25.03.2022 - 30.10.2022
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr

Roms fließende Grenzen - Der Limes am Niederrhein

Ob Grabstein, Münzschatz, Militärlager oder Schiffsbau – jüngste Forschungsergebnisse haben unser Wissen von der Römerzeit am Niederrhein erheblich erweitert. Im LVR­Archäologischen Park Xanten und im LVR­RömerMuseum werfen eindrucksvolle Originalfunde ein neues Licht auf den Alltag der Legionäre, die Heiligtümer und das zivile Leben dies und jenseits des Limes. Neben der Sonderausstellung gibt es einen neuen Themenpavillon zum Niedergermanischen Limes und Schiffsnachbauten zu entdecken. Ausstellungsende: 16.10.2022
Adresse:

LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-RömerMuseum
Trajanstraße 10
46509 Xanten
Deutschland

Veranstalter:

LVR-Archäologischer Park Xanten /LVR-RömerMuseum
Deutschland

Tel: 02801 712-0

Zur Veranstalterseite

Termine

30.09.2021 - 16.10.2022
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr

Roms fließende Grenzen - Rom am Rhein

Statthalterpalast und Tempel, Stadtmauer, Prachtstraßen und Platzanlagen – Spuren dieser Monumente zeugen noch heute von der Bedeutung des römischen Köln. Die Metropole am Rhein war ein Abbild Roms und Hauptstadt der Provinz Niedergermanien. Beeindruckende archäologische Funde erzählen von der großen Vergangenheit der antiken Stadt und vom Alltag ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. Digitale Rekonstruktionen lassen Köln als „Rom am Rhein“ wieder auferstehen.
Adresse:

Kulturzentrum am Neumarkt
Cäcilienstraße 29–33
50667 Köln
Deutschland

Veranstalter:

LVR-MiQua und Römisch-Germanisches Museum
Deutschland

Tel: 021 221 24438

Zur Veranstalterseite

Termine

29.04.2022 - 09.10.2022
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr

Roms fließende Grenzen - Leben am Limes

Schon vor 2000 Jahren war das Rheinland der Schmelztiegel einer lebendigen und vielschichtigen Gesellschaft. Das LVRLandesMuseum Bonn stellt die Vielfalt der Menschen und Kulturen am Niedergermanischen Limes vor. Wie wohnte und arbeitete man in den Militärlagern und zivilen Siedlungen? Wie war man zu Lande und zu Wasser und auch über die „nasse Grenze“ hinweg miteinander verbunden? Faszinierende Funde und ein interaktives Limesmodell machen die Lebenswelt am Niedergermanischen Limes anschaulich und lebendig. Ausstellungsende: 29.05.2022
Adresse:

LVR-LandesMuseum Bonn
Colmantstr. 14–16
53115 Bonn
Deutschland

Veranstalter:

LVR-LandesMuseum Bonn
Deutschland

Tel: 0228 / 2070 - 0

Zur Veranstalterseite

Termine

25.11.2021 - 29.05.2022
Uhrzeit
11:00 - 18:00 Uhr

Rom am Rhein – Führung durch die archäologische Landesausstellung

Der Rhein war in römischer Zeit nicht nur Grenze, sondern auch Verkehrsader. An seinem linken Ufer blühte das römische Köln. Statthalterpalast und Tempel, Stadtmauer, Straßen und Platzanlagen – Spuren dieser Monumente zeugen noch heute von der Bedeutung der Stadt. Die Metropole war ein Abbild Roms und Hauptstadt der Provinz Niedergermanien. Beeindruckende archäologische Funde erzählen von der großen Vergangenheit der antiken Stadt und vom Alltag ihrer Bewohnerinnen und Bewohner.Die Sonderausstellung findet im Kulturquartier am Neumarkt (Museum Schnütgen / Rautenstrauch-Joest-Museum) statt. Hinweise: Treffpunkt: Kasse Kulturzentrum Neumarkt  Preis: € 2,00 Von: Museumsdienst Köln 
Adresse:

Kulturzentrum am Neumarkt
Cäcilienstr. 29-33
50667 Köln
Deutschland

Zusatzinformationen:
Führung für Erwachsene

Veranstalter:

Römisch-Germanisches Museum
Deutschland

Telefon: 0221-221/2 44 38 und -221/2 45 90, E-Mail: RGM@STADT-KOELN.DE

Zur Veranstalterseite

Termine

17.05.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:00 Uhr
24.05.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:00 Uhr
31.05.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:00 Uhr
07.06.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:00 Uhr
14.06.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:00 Uhr
15.05.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr
22.05.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr
29.05.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr
05.06.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr
12.06.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr

Roms fließende Grenzen - Der Limes am Niederrhein

Führung durch die Archäologische Landesausstellung für Familien mit Kindern Hinweise: Kosten: Erwachsene 2 €, Kinder 1 € Anmeldung: an der Kasse Treffpunkt: am Limes-Pavillon (nahe dem Museum)
Adresse:

LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-RömerMuseum
Trajanstraße 10
46509 Xanten
Deutschland

Zusatzinformationen:
Führung für Familien mit Kindern

Veranstalter:

LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-RömerMuseum
Deutschland

Kontakt: Tel 02801 712-0, E-Mail: apx@lvr.de

Zur Veranstalterseite

Termine

21.05.2022
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr
22.05.2022
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr
28.05.2022
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr
29.05.2022
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr
04.06.2022
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr

Führung "Leben am Limes - Roms fließende Grenzen"

Schon vor 2000 Jahren war das Rheinland ein Schmelztiegel, in dem unterschiedlichste Bevölkerungsgruppen aufeinandertrafen. Das LVR-LandesMuseum Bonn präsentiert die Vielfalt der Menschen und Kulturen am Limes anhand herausragender archäologischer Funde. Wie lebte man in militärischen und zivilen Siedlungen? Wie war man zu Lande und auch über die „nasse Grenze“ hinweg verbunden? Ein interaktives Limesmodell sowie Medienstationen geben faszinierende Einblicke in das Leben an der Grenze des Römischen Reiches. Hinweise: 10 €, ermäßigt 7,50 € Tickets können Sie unter tickets.lmb.lvr.de buchen.
Adresse:

LVR-LandesMuseum Bonn
Colmantstr. 14-16
53115 Bonn
Deutschland

Veranstalter:

LVR-LandesMuseum Bonn
Deutschland

Anmeldung: Kulturinfo Rheinland, Tel: 02234/99 21 555, info@kulturinfo-rheinland.de

Zur Veranstalterseite

Termine

22.05.2022
Uhrzeit
11:15 - 12:15 Uhr
29.05.2022
Uhrzeit
11:15 - 12:15 Uhr
05.06.2022
Uhrzeit
11:15 - 12:15 Uhr
12.06.2022
Uhrzeit
11:15 - 12:15 Uhr
19.06.2022
Uhrzeit
11:15 - 12:15 Uhr

Führung Römergrab Köln-Weiden

Die römische Grabkammer in Köln-Weiden, Aachener Straße 1328, ist eines der herausragendsten Zeugnisse Kölns aus römischer Zeit. Jeden 3. Samstag im Monat von 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr bietet der Förderverein Römergrab Weiden e.V. halbstündlich fachkundige Führungen (Dauer ca. 60 Minuten) in der Grabkammer, im Schutzbau und im Informationsbereich des Wärterhauses an. Eintritt (inkl. Führung): 10,-- € (Erwachsene), 8,50 € (ermäßigt) - Anmeldungen unter 0221-22124425 (Röm.-Germ. Museum Köln) oder via Mail (info@roemergrab.de) sind aus räumlichen, konservatorischen und pandemischen Gründen zwingend erforderlich.
Adresse:

Förderverein Römergrab Weiden e. V.
Aachener Straße 1328
50859 Köln-Weiden
Deutschland

Zusatzinformationen:
Foto: Förderverein Römergrab Weiden e. V. / A. Thünker, Bonn

Veranstalter:

Förderverein Römergrab Weiden e. V.
Deutschland

+49 (0) 221–22124425 oder info@roemergrab.de

Zur Veranstalterseite

Termine

21.05.2022
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
18.06.2022
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
16.07.2022
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
20.08.2022
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
17.09.2022
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr

Im Schatten der Legion: Frauen und Kinder

Eigentlich hatten sie in einem Römerlager nichts zu suchen und doch haben sie ihre Spuren im römischen Haltern hinterlassen: Frauen und Kinder. Das Programm zeigt die römischen Legionäre von ihrer privaten Seite und spürt ihren Familien nach. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Spielzeug der Kinder. Darum bestimmt auch ein Würfel, welche Aspekte des Kinderalltags genauer unter die Lupe genommen werden. Mit dem Basteln einer bulla, dem Schutzamulett freigeborener römischer Kinder, endet das Programm. Hinweis: Zu zahlen ist der Museumseintritt.
Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Str. 100
45721 Haltern am See
Deutschland

Zusatzinformationen:
Führung für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Deutschland

Kontakt: 02364 9376-0 oder lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

22.05.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr

Führung: Das Römisch-Germanische Museum im Belgischen Haus

Besuchen Sie das RGM in seinem neuen Domizil im Belgischen Haus nahe des Neumarkts. Neufunde der vergangenen Jahre ergänzen die bekannten Objekte zur römischen Geschichte Kölns. So ergeben sich neue Einblicke in die Geschichte des römischen Köln und in seinen Alltag, Handel, Inschriften und Religion. Die Führung findet im RGM im Belgischen Haus (Cäcilienstraße 46) statt. Hinweise: Treffpunkt: Kasse Teilnahme: kostenlos, zzgl. Eintritt Von: Museumsdienst Köln 
Adresse:

Römisch-Germanisches Museum
Cäcilienstr. 46
50667 Köln
Deutschland

Zusatzinformationen:
Führung für Erwachsene

Veranstalter:

Römisch-Germanisches Museum
Deutschland

Telefon 0221-221 28094 und 0221-221 28095, E-Mail: RGM@STADT-KOELN.DE

Zur Veranstalterseite

Termine

21.05.2022
Uhrzeit
11:30 - 12:30 Uhr
29.05.2022
Uhrzeit
11:30 - 12:30 Uhr