Hopp til hovedinnhold

Evenementen

Sie wollen „Brot und Spiele“ selbst erleben, ausprobieren, wie ein Stilus schreibt, oder römische Gerichte zaubern? Entdecken Sie hier alle Veranstaltungen rund ums Römer-Leben in Nordrhein-Westfalen!

Hinweis: Aus unterschiedlichen Gründen kann es vorkommen, dass Veranstaltungen auch kurzfristig abgesagt werden müssen. Bitte informieren Sie sich darum auf den Veranstalter-Seiten, ob Ihr Auswahl-Termin wirklich stattfinden kann.

april 2024

Römer vs. Bataver - Die Schlacht von Gelduba 69 n. Chr.

Wer heute über die abgelegenen Wirtschaftswege entlang der Äcker und Wiesen in Krefeld-Gellep schlendert, ahnt nichts von den dramatischen Ereignissen vor fast 2000 Jahren an diesem Ort.
Im Jahr 69 n. Chr. wurde an dieser Stelle ein römisches Heer von 12000 Mann durch Aufständische überfallen und beinahe vollständig ausgelöscht. Es war ein Kampf Mann gegen Mann zwischen zwei römischen Heeren. Denn die Aufständischen gehörten zum größten Teil zum Stamm der Bataver, welcher als Teil des römischen Reiches mehr als 5000 Elite-Soldaten in Roms Armee stellte.
Der römische Historiker Tacitus berichtet von einem grausamen Schlachten, das die Landschaft um den kleinen Ort "Gelduba" in einen blutigen Ort des Schreckens verwandelte. In historischen Quellen werden solche Kämpfe zwar häufig beschrieben, doch wo diese tatsächlich stattgefunden haben, bleibt oft ein Rätsel. Nicht so in Krefeld.
Die Sonderausstellung zeigt die spektakulären Ergebnisse jahrzehntelanger Forschungen des Museums Burg Linn.

Für Kinder und Jugendliche gibt es ein Begleitheft (1,50 €) durch die Ausstellung.

Eintritt: Erwachsene 3,00 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Adresse:

Museum Burg Linn
Rheinbabenstraße 85
47809 Krefeld
Tyskland

Zusatzinformationen:
Sonderausstellung (12. April - 20. Oktober 2024)

Veranstalter:

Museum Burg Linn, Krefeld
Tyskland

Tel. 02151-155390

Zur Veranstalterseite

Termine

12.04.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
13.04.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
14.04.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
15.04.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
16.04.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr

Vor Ort in Aliso

Führungen auf der Römerbaustelle Aliso stellen die römische Bautechnik in den Mittelpunkt. Sie werden jeweils auf das Alter der Teilnehmer abgestimmt und machen römische Handwerks- und Vermessungstechniken im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar.

Zu zahlen ist der Museumseintritt: Erwachsene: 6 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: frei,
Ermäßigungsberechtigte: 3 Euro

Adresse:

LWL-Römermuseum
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Tyskland

Zusatzinformationen:
Führung auf der Römerbaustelle für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Veranstalter:

LWL-Römermuseum
Tyskland

Telefon: 02364 9376-0 E-Mail: lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

14.04.2024
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr

Tierisch! Überraschungsführung für Familien

Auf dem Rundgang "Tierisch!" entdecken Familien mit Kindern ab sechs Jahren versteckte Tiere im Römerlager. Bei der Überraschungsführung entscheiden die Teilnehmenden und der Zufall, wo es langgeht.

Hinweis:
Zu zahlen ist der Museumseintritt: Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder/Schüler:innen/Jugendliche (bis einschließlich 17 Jahren) frei.

 

Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Str. 100
45721 Haltern am See
Tyskland

Zusatzinformationen:
Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Tyskland

02364 9376-0 oder lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

14.04.2024
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr

125 Jahre Römer-Erforschung in Haltern

Vortragsreihe in Kooperation mit der LWL-Altertumskommission für Westfalen

Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Tyskland

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Tyskland

02364/93760 oder per E-Mail: besucherservice-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

19.04.2024
Uhrzeit
14:00 - 18:30 Uhr

KURS Verwandlung durch Masken

Ein freches Grinsen, ein starrer Blick, ein Lächeln – welcher Gesichtsausdruck zieht euch in den Bann? Ob Helden, Götter, Dämonen oder Menschen – im römischen Theater waren sie sofort zu erkennen, denn die Schauspieler trugen entsprechend ausdrucksvolle Masken. Einige davon lernt ihr kennen und baut danach eure eigene Maske.

Der Kurs findet im RGM im Belgischen Haus (Cäcilienstraße 46) statt.

Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ilka Richter | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Malen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 18.04.2024


 

Adresse:

Römisch-Germanisches Museum im Belgischen Haus
Cäcilienstraße 46
50667 Köln
Tyskland

Zusatzinformationen:
Für Kinder von 9-13 Jahren

Veranstalter:

Römisch-Germanisches Museum im Belgischen Haus
Tyskland

Telefon: 0221-221/28094 und -221/28095; E-Mail: RGM@STADT-KOELN.DE

Zur Veranstalterseite

Termine

20.04.2024
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr

Führung Römergrab Köln-Weiden

Die römische Grabkammer in Köln-Weiden, Aachener Straße 1328, ist eines der herausragendsten Zeugnisse Kölns aus römischer Zeit.

Jeden 3. Samstag im Monat von 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr bietet der Förderverein Römergrab Weiden e.V. halbstündlich fachkundige Führungen (Dauer ca. 60 Minuten) in der Grabkammer, im Schutzbau und im Informationsbereich des Wärterhauses an.

Eintritt (inkl. Führung): 10,-- € (Erwachsene), 8,50 € (ermäßigt) - Anmeldungen unter 0221-22124425 (Röm.-Germ. Museum Köln) oder via Mail (info@roemergrab.de) sind aus räumlichen und konservatorischen Gründen zwingend erforderlich.

Adresse:

Förderverein Römergrab Weiden e. V.
Aachener Straße 1328
50859 Köln-Weiden
Tyskland

Zusatzinformationen:
Foto: Förderverein Römergrab Weiden e. V. / A. Thünker, Bonn

Veranstalter:

Förderverein Römergrab Weiden e. V.
Tyskland

+49 (0) 221–22124425 oder info@roemergrab.de

Zur Veranstalterseite

Termine

20.04.2024
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
18.05.2024
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
15.06.2024
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
20.07.2024
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
17.08.2024
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr

Mit Kalle auf Entdeckungstour

Kalle, der Museumsmaulwurf, kennt sich bestens im Römermuseum aus. Er wundert sich gewaltig, was die Römer vor über 2.000 Jahren in Haltern so alles im Boden gelassen haben...
Von 12 bis 14 Uhr und von 15 bis 17 Uhr können Kinder römische Spiele ausprobieren und sich ihr eigenes Kalle-Bild ausmalen.

Im Museumskino wird der Film "Kalle, der Museumsmaulwurf" gezeigt.

Um 11 Uhr können Kinder den Museumsmaulwurf Kalle bei der Führung "Kalle auf Wohnungssuche" dabei begleiten, wie er sich zwischen den römischen Funden im Museum ein neues Quartier sucht.

Um 14 Uhr beginnt die Führung "Kalle, der Baumeister" für Kinder ab 5 Jahren. Sie können den Museumsmaulwurf Kalle mit auf das Außengelände des Römermuseums begleiten. Gemeinsam entdecken sie dort nicht nur das nachgebaute römische Westtor, sondern auch allerlei Wissenswertes über die Römer. Kalle buddelt gerne in der Erde und ist darum selbst fast ein Archäologe. Er kennt sich aus!

Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Tyskland

Zusatzinformationen:
Familiensonntag im LWL-Römermuseum

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Tyskland

02364/93760 oder per E-Mail: besucherservice-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

21.04.2024
Uhrzeit
12:00 - 17:00 Uhr

Vortrag: Die Legionslager von „Vetera castra I“. Alte und neue Forschungen zu den römischen Militäranlagen auf dem Fürstenberg bei Xanten

Im Zuge der römischen Eroberung Germaniens entstand auf dem Fürstenberg, südlich des heutigen Xanten, der wichtigste Militärstützpunkt Niedergermaniens: Vetera castra war Ausgangspunkt für zahlreiche Feldzüge ins rechtsrheinische Germanien und entwickelte sich mit den Jahren zu einem großräumigen und mehrfach umgebauten Legionsstandort. Dieser war insbesondere für die Kontrolle des „Niedergermanischen Limes“, der 2021 zum UNESCO-Welterbe erhoben wurde, von hoher strategischer Bedeutung. In neronischer Zeit bestand hier für wenige Jahre das größte Standlager des Imperium Romanum für zwei Legionen. Der sogenannte Bataver- aufstand und die reichsweiten Unruhen nach dem Tod Kaiser Neros führten zur Eroberung und endgültigen Zerstörung von Vetera castra I. Der Vortrag beschäftigt sich mit der Geschichte dieses besonderen Militärstützpunktes und liefert spannende Einblicke in die Innengliederung der Lager sowie der zugehörigen Außenlager, die erst durch neue archäologische Prospektionsmethoden und Luftbildauswertungen darstellbar wurden. Anmeldung erforderlich per Mail an hausbuergel@monheim. de oder unter 02173 / 95 18 930.

Kosten: 8,00 € inkl. Getränk

Foto: Baoquan Song

Adresse:

Römisches Museum Haus Bürgel
Urdenbacher Weg 1
40789 Monheim am Rhein
Tyskland

Veranstalter:

Haus Bürgel Betriebs gGmbH
Tyskland

hausbuergel@monheim.de

Zur Veranstalterseite

Termine

27.04.2024
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr

FÜHRUNG Екскурсія до Бельгійського дому німецькою та українською мовами — Führung durch das Belgische Haus in deutscher und ukrainischer Sprache

Історія Кельну розпочалася більше як 2000 років тому з приходу римлян. Правителі та солдати, торговці й ремісники, дорослі та діти — усі вони вплинули на формування образу міста. У музеї представлені повсякденні, надзвичайні та містичні знахідки, що розповідають про життя римлян на Рейні. Екскурсія німецькою та українською мовами призначена для родин та представляє найцікавіші експонати музею.

Чекаємо на Вас у нашому музеї! Будь ласка, зверніть увагу на актуальні правила щодо захисту від коронавіруса, що діють у музеях Кельну.

Екскурсія є безкоштовною для біженців з України. Для входу в музей необхідно лише показати український паспорт на касі. Дякуємо!

Mit den Römern begann vor mehr als 2 000 Jahren die Geschichte Kölns. Kaiser und Soldaten, Kaufleute und Handwerker, Erwachsen und Kinder – sie alle hinterließen Spuren im Stadtbild. Alltägliche, erstaunliche und geheimnisvolle Funde sind im Museum ausgestellt und erzählen Geschichten vom Leben der Römer am Rhein. Der geführte Rundgang in deutscher und ukrainischer Sprache richtet sich an Familien und stellt die Highlights des Ausstellung vor.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um sich einen Platz zu sichern, melden Sie sich bitte bis spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung über unsere Website an. Ob es darüber hinaus noch verfügbare Plätze gibt, erfahren Sie am Tag der Führung vor Ort an der Museumskasse.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Die Führung ist kostenfrei, für Geflüchtete aus der Ukraine auch der Eintritt. Bitte legen Sie dafür Ihr ukrainisches Ausweisdokument an der Kasse vor. Vielen Dank!

Mit freundlicher Unterstützung durch Kiwanis Club Köln.

Von: Museumsdienst Köln / Mit: Tanja Sevriukova MA, Dr. Daniela Rösing / Treffpunkt: Kasse / Teilnahme: kostenlos, zzgl. Eintritt

Anmeldung bis: 26.04.2024

Adresse:

Römisch-Germanisches Museum
Cäcilienstr. 46
50667 Köln
Tyskland

Zusatzinformationen:
Führung für Familien in deutscher und ukrainischer Sprache

Veranstalter:

Römisch-Germanisches Museum Köln
Tyskland

Telefon: 0221-221/28094 und 221/28095; E-Mail: RGM@STADT-KOELN.DE

Zur Veranstalterseite

Termine

28.04.2024
Uhrzeit
15:30 - 16:30 Uhr

Im Schatten der Legion: Frauen und Kinder

Eigentlich hatten sie in einem Römerlager nichts zu suchen und doch haben sie ihre Spuren im römischen Haltern hinterlassen: Frauen und Kinder. Das Programm zeigt die römischen Legionäre von ihrer privaten Seite und spürt ihren Familien nach. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Spielzeug der Kinder. Darum bestimmt auch ein Würfel, welche Aspekte des Kinderalltags genauer unter die Lupe genommen werden. Mit dem Basteln einer bulla, dem Schutzamulett freigeborener römischer Kinder, endet das Programm.

Hinweis: Zu zahlen ist der Museumseintritt:
Erwachsene: 6 Euro
Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: frei
Ermäßigungsberechtigte: 3 Euro

Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Str. 100
45721 Haltern am See
Tyskland

Zusatzinformationen:
Führung für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Tyskland

Kontakt: 02364 9376-0 oder lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

28.04.2024
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr