Skip to main content

Events

Wegen Corona kann es sein, dass Veranstaltungen auch kurzfristig abgesagt werden müssen. Bitte informieren Sie sich darum auf den Veranstalter-Seiten, ob Ihr Auswahl-Termin wirklich stattfinden kann!

Sie wollen „Brot und Spiele“ selbst erleben, ausprobieren, wie ein Stilus schreibt, oder römische Gerichte zaubern? Entdecken Sie hier alle Veranstaltungen rund ums Römer-Leben in Nordrhein-Westfalen!

January 2022

"Roms fließende Grenzen" - Grenzüberschreitung am Limes

Friedliche Nachbarschaft, kriegerische Auseinandersetzungen und im Mittelpunkt eine Grenze: Der Limes trennte die römische Provinz von den östlich des Rheins lebenden Germanen. Aus germanischer Sicht erzählt das Lippische Landesmuseum Detmold spannende Geschichten von grenzüberschreitenden Kontakten zu den Römern. Von Beginn der ersten Begegnungen bis zum Zerfall des Römischen Reiches begleiten besondere archäologische Funde durch die Zeit. Ausstellungsende: 27.02.2022
Adresse:

Lippisches Landesmuseum Detmold
Ameide 4
32756 Detmold
Germany

Veranstalter:

Lippisches Landesmuseum Detmold
Germany

Tel: 05231 / 99250

Zur Veranstalterseite

Termine

24.09.2021 - 27.02.2022
Uhrzeit
11:00 - 18:00 Uhr

Führung Römergrab Köln-Weiden

Die römische Grabkammer in Köln-Weiden, Aachener Straße 1328, ist eines der herausragendsten Zeugnisse Kölns aus römischer Zeit. Jeden 3. Samstag im Monat von 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr bietet der Förderverein Römergrab Weiden e.V. halbstündlich fachkundige Führungen (Dauer ca. 60 Minuten) in der Grabkammer, im Schutzbau und im Informationsbereich des Wärterhauses an. Eintritt (inkl. Führung): 10,-- € (Erwachsene), 8,50 € (ermäßigt) - Anmeldungen unter 0221-22124425 (Röm.-Germ. Museum Köln) oder via Mail (info@roemergrab.de) sind aus räumlichen, konservatorischen und pandemischen Gründen zwingend erforderlich.
Adresse:

Förderverein Römergrab Weiden e. V.
Aachener Straße 1328
50859 Köln-Weiden
Germany

Zusatzinformationen:
Foto: Förderverein Römergrab Weiden e. V. / A. Thünker, Bonn

Veranstalter:

Förderverein Römergrab Weiden e. V.
Germany

+49 (0) 221–22124425 oder info@roemergrab.de

Zur Veranstalterseite

Termine

15.01.2022
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
19.02.2022
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
19.03.2022
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
16.04.2022
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr
21.05.2022
Uhrzeit
12:30 - 16:30 Uhr

Grenzüberschreitung am Limes - Führung durch die Ausstellung

Der Niedergermanische Limes war eine der wichtigsten Grenzen des Römischen Reiches. Er trennte die römischen Provinzen Germania inferior, den linksrheinischen Teil des Rheinlands sowie der Niederlande, von Germania magna, das dem Römischen Reich bekannte, aber nur zeitweise und teilweise besetzte Gebiet links des Rheins. Die Ausstellung richtet den Blick vor allem auf die einheimische Bevölkerung jenseits des Imperium Romanum. Der Gang durch gut 400 Jahre Geschichte zwischen Rhein und Weser gibt einen weitgefächerten Überblick verschiedener kultureller und gesellschaftlicher Auswirkungen dieser antiken Grenze. Hinweis: Bei der Veranstaltung gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen Corona-Schutzvorschriften. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen ist die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt.  Anmeldung: 05231 99250 oder Mail
Adresse:

Lippisches Landesmuseum Detmold
Ameide 4
32756 Detmold
Germany

Zusatzinformationen:
Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt

Veranstalter:

Lippisches Landesmuseum Detmold
Germany

mail@lippisches-landesmuseum.de

Zur Veranstalterseite

Termine

16.01.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:00 Uhr
30.01.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:00 Uhr

"Roms fließende Grenzen" - Leben am Limes

Schon vor 2000 Jahren war das Rheinland der Schmelztiegel einer lebendigen und vielschichtigen Gesellschaft. Das LVRLandesMuseum Bonn stellt die Vielfalt der Menschen und Kulturen am Niedergermanischen Limes vor. Wie wohnte und arbeitete man in den Militärlagern und zivilen Siedlungen? Wie war man zu Lande und zu Wasser und auch über die „nasse Grenze“ hinweg miteinander verbunden? Faszinierende Funde und ein interaktives Limesmodell machen die Lebenswelt am Niedergermanischen Limes anschaulich und lebendig. Ausstellungsende: 29.05.2022
Adresse:

LVR-LandesMuseum Bonn
Colmantstr. 14–16
53115 Bonn
Germany

Veranstalter:

LVR-LandesMuseum Bonn
Germany

Tel: 0228 / 2070 - 0

Zur Veranstalterseite

Termine

25.11.2021 - 29.05.2022
Uhrzeit
11:00 - 18:00 Uhr

Führung "Leben am Limes - Roms fließende Grenzen"

Schon vor 2000 Jahren war das Rheinland ein Schmelztiegel, in dem unterschiedlichste Bevölkerungsgruppen aufeinandertrafen. Das LVR-LandesMuseum Bonn präsentiert die Vielfalt der Menschen und Kulturen am Limes anhand herausragender archäologischer Funde. Wie lebte man in militärischen und zivilen Siedlungen? Wie war man zu Lande und auch über die „nasse Grenze“ hinweg verbunden? Ein interaktives Limesmodell sowie Medienstationen geben faszinierende Einblicke in das Leben an der Grenze des Römischen Reiches. Hinweise: Kosten 3,00 € zzgl. Eintritt, an jedem 1. Sonntag im Monat: Kosten 0,00 € zzgl. Eintritt  Max. 15 Teilnehmer
Adresse:

LVR-LandesMuseum Bonn
Colmantstr. 14-16
53115 Bonn
Germany

Zusatzinformationen:
Bitte buchen Sie zusätzlich ein passendes Zeitfensterticket für den Eintritt ins Museum

Veranstalter:

LVR-LandesMuseum Bonn
Germany

Anmeldung: Kulturinfo Rheinland, Tel: 02234/99 21 555, info@kulturinfo-rheinland.de

Zur Veranstalterseite

Termine

16.01.2022
Uhrzeit
11:15 - 12:15 Uhr
23.01.2022
Uhrzeit
11:15 - 12:15 Uhr
30.01.2022
Uhrzeit
11:15 - 12:15 Uhr

"Roms fließende Grenzen" - Der Limes am Niederrhein

Ob Grabstein, Münzschatz, Militärlager oder Schiffsbau – jüngste Forschungsergebnisse haben unser Wissen von der Römerzeit am Niederrhein erheblich erweitert. Im LVR­Archäologischen Park Xanten und im LVR­RömerMuseum werfen eindrucksvolle Originalfunde ein neues Licht auf den Alltag der Legionäre, die Heiligtümer und das zivile Leben dies und jenseits des Limes. Neben der Sonderausstellung gibt es einen neuen Themenpavillon zum Niedergermanischen Limes und Schiffsnachbauten zu entdecken. Ausstellungsende: 16.10.2022
Adresse:

LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-RömerMuseum
Trajanstraße 10
46509 Xanten
Germany

Veranstalter:

LVR-Archäologischer Park Xanten /LVR-RömerMuseum
Germany

Tel: 02801 712-0

Zur Veranstalterseite

Termine

30.09.2021 - 16.10.2022
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr

Fenestela - Rundgang in römischer Begleitung

Der alte Legionär M. Crassus Fenestela in voller Rüstung lädt zu einem Rundgang durch die Ausstellung ein. Er steht kurz vor seiner ehrenhaften Entlassung aus der 19. Legion und möchte die Besuchenden von den Vorzügen der römischen Berufsarmee überzeugen, um sie vielleicht sogar anzuwerben.
Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Str. 100
45721 Haltern am See
Germany

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Germany

02364 9376-0 oder lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

16.01.2022
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr

Alltagsleben römischer Legionäre

Zunächst geht es ins Museumskino, wo ein Film über den Alltag des römischen Legionärs zur Zeit des Kaisers Augustus berichtet. Anschließend führt ein Rundgang durch die Ausstellung, um die Funde aus der Römerzeit zu entdecken. Im Mittelpunkt stehen hierbei Fragen der Ausrüstung, Unterbringung und Versorgung der Legionen. Erprobt wird die Tragweise römischer Marschgepäcke mit einer originalgetreuen Rekonstruktion, deren Inhalt genau erforscht wird. Die zugehörige Weizenration kann auf einer nachgebauten römischen Handmühle gemahlen werden. Hinweis: Zu zahlen ist der Museumseintritt: Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder/Schüler:innen/Jugendliche (bis einschließlich 17 Jahren) frei.
Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Str. 100
45721 Haltern am See
Germany

Zusatzinformationen:
Führung für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Germany

02364 9376-0 oder lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

16.01.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr

Rüstet euch für den Feldzug

Bei dieser Bastelaktion können sich kleine Nachwuchsrömer:innen ein "scutum", das Schutzschild der Legionäre, basteln. Anschließend stellen sie die berühmte Schildkröten-Formation nach. Der Preis für die Bastelaktion beträgt 3 Euro pro Kind.
Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Str. 100
45721 Haltern am See
Germany

Zusatzinformationen:
Bastelaktion für Kinder und Familien

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Germany

02364 9376-0 oder lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

16.01.2022
Uhrzeit
12:00 - 14:00 Uhr
16.01.2022
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr

Die 1. Cohorte der 19. Legion bezieht ihren Posten

Am Familiensonntag (16. 1.) von 11 bis 14 Uhr begrüßen die Legionäre der ersten Cohorte der 19. Legion die Besucher:innen. Im Anschluss stehen zwei Führungen für Erwachsene und Kinder sowie eine besondere Bastelaktion auf dem Programm (siehe Veranstaltungen "Alltagsleben römischer Legionäre" und "Rüstet euch für euren Feldzug").
Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Str. 100
45721 Haltern am See
Germany

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Germany

02364 9376-0 oder lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

16.01.2022
Uhrzeit
11:00 - 14:00 Uhr