Direkt zum Inhalt

Veranstaltungen

Sie wollen „Brot und Spiele“ selbst erleben, ausprobieren, wie ein Stilus schreibt, oder römische Gerichte zaubern? Entdecken Sie hier alle Veranstaltungen rund ums Römer-Leben in Nordrhein-Westfalen!

Hinweis: Aus unterschiedlichen Gründen kann es vorkommen, dass Veranstaltungen auch kurzfristig abgesagt werden müssen. Bitte informieren Sie sich darum vorab auf den Veranstalter-Seiten, ob Ihr Auswahl-Termin wirklich stattfinden kann!

Juli 2024

Tierisch! Überraschungsführung für Familien

Auf dem Rundgang "Tierisch!" entdecken Familien mit Kindern ab sechs Jahren versteckte Tiere im Römerlager. Bei der Überraschungsführung entscheiden die Teilnehmenden und der Zufall, wo es langgeht.

Hinweis:
Zu zahlen ist der Museumseintritt: Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder/Schüler:innen/Jugendliche (bis einschließlich 17 Jahren) frei.

 

Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Str. 100
45721 Haltern am See
Deutschland

Zusatzinformationen:
Überraschungsführung für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Deutschland

02364 9376-0 oder lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

28.07.2024
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr

August 2024

Führung "Das römische Köln"

Mit den Römern begann vor mehr als 2000 Jahren die Geschichte der Stadt Köln. Feldherren und Kaiser, Soldaten und Zivilpersonen aus aller Welt, Händler und Handwerker – sie alle hinterließen über 400 Jahre lang ihre Spuren. Prachtvolles Glas, kostbarer Schmuck, aber auch Handelswaren und Alltagsgegenstände geben einen Einblick in das Leben der Stadtbewohner*innen. Grabmonumente erzählen ihre Biographien, Weihesteine zeigen ihre Glaubensvorstellungen. Was haben wir mit den Römer*innen in Köln gemeinsam, was unterscheidet uns? Hier finden Sie es heraus!

Hinweise:
Die Führung findet im RGM im Belgischen Haus (Cäcilienstraße 46) statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Treffpunkt: Kasse. Eine Veranstaltung des Museumsdienstes Köln

 

Adresse:

Römisch-Germanisches Museum
Cäcilienstr. 46
50667 Köln
Deutschland

Zusatzinformationen:
Bild: RBA/Anja Wegner

Veranstalter:

Römisch-Germanisches Museum
Deutschland

Telefon: 0221-221/2 44 38 und 221/2 45 90; E-Mail: RGM@STADT-KOELN.DE

Zur Veranstalterseite

Termine

01.08.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
05.09.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr

Auf dem Holzweg?

In der Führung "Auf dem Holzweg?" auf der Römerbaustelle dreht sich alles ums Thema Holz. Bei der Überraschungsführung entscheiden die Teilnehmenden und der Zufall, wo es langgeht. 

Zu zahlen ist der Museumseintritt: Erwachsene: 6 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: frei, Ermäßigungsberechtigte: 3 Euro

Adresse:

LWL-Römermuseum
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Deutschland

Zusatzinformationen:
Überraschungsführung auf der Römerbaustelle für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Veranstalter:

LWL-Römermuseum, Weseler Straße 100, 45721 Haltern am See
Deutschland

Telefon: 02364 9376-0, E-Mail: lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

04.08.2024
Uhrzeit
14:00 - 15:00 Uhr

Wasserdicht?

In der Führung "Wasserdicht?" dreht sich alles um die Wasserversorgung im Römerlager. Bei der Überraschungsführung entscheiden die Teilnehmenden und der Zufall, wo es langgeht.

Zu zahlen ist der Museumseintritt:
Erwachsene: 6 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: frei, Ermäßigungsberechtigte: 3 Euro

Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Deutschland

Zusatzinformationen:
Überraschungsführung für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Deutschland

Tel. 02364 9376-0, E-Mail: lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

04.08.2024
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr

KURS: Medusa, Hercules und Co.

Römer und Römerinnen liebten ihre antiken Helden. Mal in Geschichten erzählt, in Stein gemeißelt, an Wände und auf Glas gemalt oder im Theater bewundert, waren ihnen ihre Helden stets präsent. Was aber erzählen Medusa, Herkules und die anderen? Und was hat Dionysos mit all dem zu tun? Kann man mit den Augen „hören“? Finde es im Museum heraus und gestalte nach dem Vorbild antiker Theatermasken eure eigene Maske. Wir malen wie in römischer Zeit mit Ei-Tempera-Farbe.

Die Veranstaltung findet im RGM im Belgischen Haus (Cäcilienstraße 46) statt.

Für: Kinder 9 bis 13 | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ilka Richter | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Malen mit Ei-Tempera | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 03.08.2024

Adresse:

Römisch-Germanisches Museum Köln
Cäcilienstraße 46
50667 Köln
Deutschland

Veranstalter:

Römisch-Germanisches Museum Köln
Deutschland

Telefon: 0221-221/2 80 95 E-Mail: RGM@STADT-KOELN.DE

Zur Veranstalterseite

Termine

05.08.2024
Uhrzeit
11:00 - 14:00 Uhr

Alltagsleben römischer Legionäre

Dieses Programm führt zuerst ins Museumskino, wo ein Film über den Alltag des römischen Legionärs zur Zeit des Kaisers Augustus berichtet. Anschließend geht es in die Ausstellung, um die Funde aus der Römerzeit zu entdecken. Im Mittelpunkt stehen hierbei Fragen der Ausrüstung, Unterbringung und Versorgung der Legionen. Erprobt wird die Tragweise römischer Marschgepäcke mit einer originalgetreuen Rekonstruktion, deren Inhalt genau erforscht wird. Die zugehörige Weizenration kann auf einer nachgebauten römischen Handmühle gemahlen werden.

Zu zahlen ist der Museumseintritt: Erwachsene: 6 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: frei, Ermäßigungsberechtigte: 3 Euro

Adresse:

LWL-Römermuseum
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Deutschland

Zusatzinformationen:
Führung für Familien mit Kindern ab 10 Jahren

Veranstalter:

LWL-Römermuseum
Deutschland

Telefon: 02364 9376-0, E-Mail: lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

11.08.2024
Uhrzeit
11:00 - 12:00 Uhr

Das Geheimnis der Medusa

Die Römer liebten ihre antiken Helden. In Geschichten erzählt, in Stein gemeißelt, an Wände gemalt oder im Theater bewundert, waren ihnen die Helden stets präsent. Was aber erzählen Medusa, Herkules und die anderen? Und was hat Dionysos mit all dem zu tun? Kann man mit den Augen hören? Hier kannst du es herausfinden! In der Werkstatt gestaltest du nach dem Vorbild antiker Theatermasken deine Maske. 

Die Veranstaltung findet im Belgischen Haus (Cäcilienstraße 46) statt.

Für: Kinder 6 bis 10 | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ilka Richter | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Modellieren | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 13.08.2024

Adresse:

Römisch-Germanisches Museum im Belgischen Haus
Cäcilienstraße 46
50667 Köln
Deutschland

Zusatzinformationen:
Workshop für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Veranstalter:

Römisch-Germanisches Museum Köln
Deutschland

Tel: 0221-221/2 80 95, E-Mail: RGM@STADT-KOELN.DE

Zur Veranstalterseite

Termine

15.08.2024
Uhrzeit
11:00 - 14:00 Uhr

Brot und Spiele - Römertage im LWL-Römermuseum

Alle zwei Jahre sind Helme und Schilde, Werkzeuge und Waffen in Haltern nicht nur in den Vitrinen zu bestaunen, sondern auch rund um das Museum. In diesem Jahr ist es wieder so weit: Bei den Römertagen übernehmen römische Legionäre und Handwerker das Kommando, schlagen ihre Zelte vor dem Museum auf und stürzen sich in Arbeit, Kampf und Vergnügen.

Erstmals in Haltern mit dabei sind die Superstars der Antike: Gladiatoren, die in einer Arena ihre eindrucksvolle Kampfkunst demonstrieren. Aber auch Legionäre schlagen hier wieder ihre Zelte auf. Bäcker, Töpferinnen, Bauhandwerker, Schmiede, Schuster, Schleuderer und Germanen präsentieren ihr Handwerk und erwecken die Antike wieder zum Leben. Kinder können sogar einen Schnupperkurs bei der Legio XIX absolvieren.

Adresse:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Deutschland

Veranstalter:

LWL-Römermuseum Haltern am See
Deutschland

Tel. 02364 9376-0, Mail: lwl-roemermuseum@lwl.org

Zur Veranstalterseite

Termine

17.08.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
18.08.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr

FÜHRUNG Ausdrucksstark – Masken und Gesichter

Ein zartes Lächeln, ein starrer Blick - Gesichter sind geheimnisvoll und faszinierend. Ein künstliches Gesicht, eine Maske, hieß bei den Römern "Persona". Im Totenkult diente sie als Grabbeigabe oder Grabzier, im Theater machte sie ihren Träger zu einem anderen Wesen. Die Gesichter Verstorbener wurden durch Ahnenmasken überliefert. Eine Fülle von Bildnissen aus gebranntem Ton, Metall oder Stein übermittelt bis heute das Aussehen der Menschen in römischer Zeit. Lernen Sie einige davon im Museum kennen!

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ilka Richter Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Adresse:

Römisch-Germanisches Museum Köln
Cäcilienstraße 46
50667 Köln
Deutschland

Veranstalter:

Römisch-Germanisches Museum Köln
Deutschland

Telefon: 0221-221/2 80 95 E-Mail: RGM@STADT-KOELN.DE

Zur Veranstalterseite

Termine

18.08.2024
Uhrzeit
11:30 - 12:30 Uhr

Die Kräuter und Pflanzen der Römer

Im historischen Nutzgarten auf Haus Bürgel entdecken wir gemeinsam mit Miriam Stachiw, der "Minzerin", Kräuter und Pflanzen, die schon die Römer beim Kochen gerne verwendet haben. Neben kulinarischen Tipps direkt aus der antiken Küche, betrachten wir auch die medizinischen Heilpflanzen der Römer. Wir stellen gemeinsam ein Oxymel her und probieren Moretum, einen traditionellen römischen Aufstrich.

Adresse:

Römisches Museum Haus Bürgel
Urdenbacher Weg 1
40789 Monheim am Rhein
Deutschland

Zusatzinformationen:
Eine Anmeldung ist erforderlich per Mail an hausbuergel@monheim.de oder unter 02173 / 95 18 930.

Veranstalter:

Haus Bürgel Betriebs gGmbH
Deutschland

hausbuergel@monheim.de

Zur Veranstalterseite

Termine

18.08.2024
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr